• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_30.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Oratorienchor Essen

Oratorienchor Essen

Dirigent: Jörg Nitschke
26 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Nordrhein-Westfalen

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Cantemus grüßt seine Partnerchöre in aller Welt

Start Chöre Aktuelles aus den Chören capella vocalis nimmt Adventskantaten für SWR2 auf
capella vocalis nimmt Adventskantaten für SWR2 auf Drucken E-Mail

Weltersteinspielung von Georg Philipp Telemann mit capella vocalis und Barockorchester pulchra musica

Thumbnail image2017 steht für die Musikwelt ein wichtiges Jubiläum an: Georg Philipp Telemanns, verstorben im Jahre 1767, wird in besonderer Weise gedacht, es jährt sich sein 250. Todestag. Für Liebhaber Alter Musik bietet der Reutlinger Knabenchor capella vocalis nun die Gelegenheit, quasi zum Jubiläumsauftakt drei Adventskantaten aus dem Jahre 1744 neu zu entdecken. Unter der Leitung von Christian Bonath entstanden im Sommer 2016 die nun durch SWR 2 produzierten Weltersteinspielungen von Georg Philipp Telemann. Begleitet wurden die Reutlinger Sänger dabei vom Barockorchester pulchra musica, das sich unter Verwendung von historischen Instrumenten auf die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts spezialisiert hat.

1992 gegründet zählt capella vocalis mittlerweile zu den großen Knabenchören in Deutschland. Immer wieder wird der Chor für Rundfunkproduktionen angefragt. Unter dem Titel „Ich komme bald“ wurden nun drei Kantaten aus dem Jahrgang „Musicalisches Lob in der Gemeine des Herrn“ ausgewählt und aufgenommen. Telemann war zu Lebzeiten eine Bekanntheit höchsten Ranges und hoch angesehener Komponist, Organist und Musikdirektor, zunächst in Frankfurt, später als Lebensstellung in Hamburg. Der Kantatenjahrgang „Musicalisches Lob Gottes in der Gemeine des Herrn“ wurde 1744 gedruckt und enthält 71 Kantaten zum Kirchenjahr.

Für den künstlerischen Leiter Christian Bonath war die intensive Auseinandersetzung mit den Kantaten und die Vermittlung an die Knaben eine wunderbare Aufgabe: „Telemanns Musik rührt an, die Wortausdeutung packt einen direkt und unmittelbar, das hat auch die Knaben schon nach den ersten Proben gefangen genommen“. Telemann selbst hat für die Aufführung seiner Werke auf Knabenstimmen zurückgegriffen: „Mit den Knaben im Sopran sowie falsettierenden Männerstimmen (Altus) und dem Prinzip des Solistenchores, der in den Chorpartien durch Ripieno verstärkt wird, wollten wir uns an den Aufführungsbedingungen Telemanns so nah als möglich orientieren“, so Bonath weiter. So sind aus den Reihen des Knabenchores capella vocalis die Sopransolisten Til Krupop und Daniel Merkt sowie Altus Jan Jerlitschka zu hören und dokumentieren eindrucksvoll das hohe Niveau der künstlerischen Ausbildung bei den Reutlingern.

Musikredakteurin Dr. Anette Sidhu hat das Projekt von Seiten des SWR betreut und ist über das Ergebnis begeistert: „Ein toller Chor, hochmusikalisch und klanglich hervorragend. Das hat große Freude bereitet!“ Nach den erfolgreichen Aufnahmen steht ein Sendetermin auch schon fest, in der Woche vor Weihnachten ist capella vocalis gleich an drei Tagen im SWR- Format „Treffpunkt Klassik“ präsent:

19.12.2016, ab 10.30 Uhr: Georg Philipp Telemann, Kantate zum 2. Advent, "Es spricht, der solches zeuget", (TVWV 1:523) 

20.12.2016, ab 10.30 Uhr: Georg Philipp Telemann, Kantate zum 3. Advent, "Die ihm vertrauen" (TVWV 1:348) 

22.12.2016, ab 10.30 Uhr: Georg Philipp Telemann, Kantate zum 4. Advent, „Wachset in der Gnade" (TVWV 1: 1491)

Im Musikmagazin „Cluster“ war Dirigent Bonath schon am 6.12.2016 bei SWR 2 im Gespräch mit Musikredakteurin Dr. Anette Sidhu über Telemann und historische Aufführungspraxis zu hören. Die Produktion ist unter dem Titel "Ich komme bald" im Fachhandel zu erwerben.

capella vocalis
09.12.2016
 

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail image

Handbuch und Checkliste Konzertorganisation
Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Wikipedia der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik.

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  Mai 2021  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
171819
24252627
31      

Terminkalender für Chöre

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen