• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_05.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login

Der VDKC ist Mitglied im

Logo BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Oratorienchor Essen

Oratorienchor Essen

Dirigent: Jörg Nitschke
26 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Nordrhein-Westfalen

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Benutzerprofil Monteverdi-Chor Hamburg

Monteverdi-Chor Hamburg Profilseite


Monteverdi-Chor Hamburg
Monteverdi-Chor Hamburg


Mitglieder:
Vorsitz: Eva-Maria Stiel
Dirigent/in: Antonius Adamske

Web: www.Monteverdi-Chor.de

Landesverband:
Nordwest





Kurz-Vita

Der 1955 von Jürgen Jürgens gegründete Monteverdi-Chor Hamburg zählt zu den renommiertesten deutschen Chören und ist ein Ensemble der Hamburger Universitätsmusik.
Das vielseitige Repertoire des Chores umfasst die gesamte Palette der Chormusik. Richtungweisende Schallplatten- und CD-Aufnahmen der Werke Claudio Monteverdis sowie zahlreiche erste Preise bei internationalen Wettbewerben machten den Chor international bekannt. Konzertreisen führten den Monteverdi-Chor Hamburg in fast alle Länder West- und Ost-Europas, in den Vorderen Orient, in die USA, nach Mittel- und Lateinamerika, Süd-Ost-Asien, China und Australien.

Seit November 2018 ist der 26jährige Antonius Adamske als Nachfolger von Gothart Stier, der sich nach 24 erfolgreichen Jahren aus Altersgründen ins Privatleben zurückgezogen hat, neuer künstlerischer Leiter des Chores. Trotz seiner Jugend kann Antonius Adamske bereits auf große, auch internationale Erfahrung zurückblicken. Er studierte in Hannover im Hauptfach Dirigat für Chor und Orchester und schloss danach ein Studium in Basel an, wo er sich intensiv mit historischer Aufführungspraxis beschäftigte. Seine umfangreiche Ausbildung ergänzte er mit Meisterkursen im In- und Ausland.
In seiner Chorarbeit wird Antonius Adamske die Tradition des Monteverdi-Chors fortsetzen, dessen Schwerpunkt die a-cappella-Arbeit ist, doch wird er das Spektrum des Chores auch in seinem Sinne erweitern. So werden Schwerpunkte seiner zukünftigen Arbeit neben dem Standardrepertoire vor allem Werke der Alten Musik und vergessene Werke des 19. Jahrhunderts sein.

Die intensive Chorarbeit findet 1-2 mal im Montat an Wochenenden statt. Die Termine werden langfristig festgelegt.


Adresse:
Monteverdi-Chor Hamburg
Dr. Marianne v. Schmettow
Leinpfad 108
22299 Hamburg
E-Mail senden (für VDKC-Mitglieder)

Proben:
monatlich
samstags, 14:00 - 18:00
Musikwissenschaftliches Institut
Neue Rabenstraße 13
20354 Hamburg
Sänger/innen gesucht: Ja
Stimme(n): Tenor, Bass



Zur Zeit sind keine weiteren Konzerttermine eingetragen.

Keine Hörprobe veröffentlicht.

Keine Tonträger eingetragen..

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail image

Handbuch und Checkliste Konzertorganisation
Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019