• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_32.jpg

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Start Projekte Podium Junger GesangsSolisten 2021 Ausschreibung zum PodiumJungerGesangsSolisten 2021
Ausschreibung zum PodiumJungerGesangsSolisten 2021 Drucken E-Mail

14. und 15. Mai 2021 in Lübeck

Thumbnail imageIm Rahmen seines 20. Deutschen Chorfestivals unter dem Motto „Alles fließt“ lädt der Verband Deutscher KonzertChöre (VDKC) junge GesangssolistInnen (bis zum vollendeten 35. Lebensjahr, d.h. geb. nach dem 13.05.1986) ein, sich einem Fachpublikum von ChorleiterInnen, SängerInnen, GesangspädagogInnen und KonzertveranstalterInnen öffentlich vorzustellen und von einer fachkundigen Jury bewerten zu lassen.

Das PodiumJungerGesangsSolisten (PJGS) wird vom VDKC seit über 30 Jahren veranstaltet, zuletzt immer im Rahmen der Deutschen Chorfestivals, die im Abstand von vier Jahren bundesweit an wechselnden Orten stattfinden. Diesmal lädt der VDKC in die Hansestadt Lübeck ein. Hier können junge KonzertsängerInnen die Chance eines öffentlichen Vorsingens nutzen und ihr musikalisches Netzwerk erweitern.

Das PJGS ist kein typischer Wettbewerb, sondern dient vorrangig der Vorstellung, der Netzwerkbildung und dem Sammeln von Auftrittserfahrung. Dennoch werden die besten Leistungen mit Preisgeldern im Gesamtwert von 1.500 Euro prämiert. Als feierlichen Abschluss gestalten die PreisträgerInnen ein Konzert. Es ist geplant, die Veranstaltung als Online-Live-Stream zu übertragen, um den Aktionsradius so groß wie möglich zu gestalten. Die SängerInnen haben so die Gelegenheit, ihre Leidenschaft für Musik und Gesang mit einem Publikum zu teilen. Bestandteile des PJGS sind außerdem die anschließende Veröffentlichung einer Portraitserie der Preisträger sowie ein Anschlusskonzert. Die PreisträgerInnen werden dauerhaft auf der Internetpräsenz des VDKC präsentiert.

Eines der bisher wichtigsten Anliegen des PJGS war es, den Sängernachwuchs durch die Vergabe von Konzertengagements der VDKC-Chöre zu fördern. Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie ist es für die meisten Chöre bisher jedoch schwierig, aktiv Konzerte in der nahen Zukunft zu planen und im Vorfeld Engagements für die PreisträgerInnen des PJGS verbindlich auszusprechen. Zum Redaktionsschluss dieser Ausschreibung konnten daher noch keine verbindlichen Informationen dazu gemacht werden.

Dennoch bietet das PJGS auch unter den herausfordernden Bedingungen der COVID-19-Pandemie, an der die Kunstschaffenden schwer zu tragen haben, GesangssolistInnen eine Plattform des Austausches, der Netzwerkbildung und der Möglichkeit der öffentlichen Präsentation.

Die zugelassenen GesangssolistInnen sind eingeladen, als Gäste an allen Veranstaltungen des 20. Deutschen Chorfestivals in Lübeck teilzunehmen.

Die Zahl der Vorsingplätze ist begrenzt, es erfolgt eine Vorauswahl durch die Jury. Die BewerberInnen werden über ihre Zulassung zum Vorsingen rechtzeitig informiert.

Die Beratungen der Jury finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Entscheidungen der Jury sind verbindlich und nicht anfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ein KorrepetitorIn wird gestellt; eigene BegleiterInnen können auch mitgebracht werden; jedoch sind Kostenerstattungen nicht möglich. Für Unterkunft und Verpflegung sorgen die TeilnehmerInnen selbst.

Das Vorsingen und die Auftritte des Preisträgerkonzerts erfolgen öffentlich und werden, je nach technischen Möglichkeiten, auch als Online-Live-Stream übertragen.

Die Bereitschaft, am Preisträgerkonzert und am Online-Live-Stream des PodiumJungerGesangsSolisten teilzunehmen, ist Bestandteil der Anmeldung.

Wertungsrunden:
Freitag, 14.05.2021: 14-17 Uhr (Vorsingen I)
Freitag, 14.05.2021: 19-22 Uhr (Vorsingen II)
Samstag, 15.05.2021:  9-11 Uhr (Vorsingen III)

Preisträgerkonzert:
Samstag, 15.05.2021, 14-16 Uhr

Ort: Musik- und Kunstschule Lübeck, Kanalstr. 42-50, 23552 Lübeck | Google Maps

Programm:
Zwei Werke nach freier Wahl aus unterschiedlichen Stilepochen aus dem Bereich der Chor-Konzert-/Oratorienliteratur, Vortragszeit max. 12’

Jury:
Patrick Thomas Jaskolka – Vorsitz (Essen)
KS Prof. Olaf Bär (Dresden)
Beate Maier (Stuttgart)
Prof. Inge-Susann Römhild (Lübeck)
Hayko Siemens (München)

Korrepetition:
N.N., N.N.
Ein/e eigene/r Pianist/in kann mitgebracht werden.

Bewerbungsunterlagen:

  • zwei Empfehlungsschreiben
  • künstlerische Vita
  • Aufnahmen:
    1) ein Werk von J.S. Bach oder G.F. Händel und
    2) ein Werk nach freier Wahl in beliebiger Epoche aus dem weiteren Bereich der Chor-Konzert-/Oratorienliteratur (bitte weder Oper noch Operette);

    Format: Audio- oder Videodatei, als Youtube-link oder über WeTransfer, keine CD oder andere Hardware. Es können Mitschnitte früherer Produktionen mit Angaben über Ort, Termin, Werk und Mitwirkende eingesandt werden, wobei die technische Qualität der Aufnahmen so beschaffen sein muss, dass eine Beurteilung der sängerischen Leistung möglich ist.

Anmeldung: hier

Bewerbungsschluss: 15.01.2021

Bearbeitungsgebühr: 20,- Euro

Die Anmeldung wird erst nach dem Eingang der Bearbeitungsgebühr i.H.v. 20,- Euro verbindlich. Bei vollständiger Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung. Sollte das PJGS 2021 coronabedingt nicht stattfinden können, wird die Bearbeitungsgebühr zurückerstattet.

Zahlung per PayPal: hier

Zahlung per Überweisung: VDKC e.V. | IBAN: DE60 8205 4052 0305 0198 48 | BIC: HELADEF1NOR

Ansprechpartnerin: Clara Berrod | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Veranstalter:
Verband Deutscher KonzertChöre | Martin-Klauer-Weg 14, 99425 Weimar | Fon: 03643 7755817, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Änderungen vorbehalten.

Die Veranstaltung ist möglich dank der großzügigen Förderung der
Hans & Dorothea Doleschal Stiftung.

Wir danken ferner der Walter und Charlotte Hamel Stiftung für ihre freundliche Unterstützung.

Thumbnail image      Thumbnail image

VDKC
16.09.2020

 

 

 

 

 

Schlagzeilen

CHOR und KONZERT Jahresausgabe 2019 erschienen

CHOR und KONZERT frisch gedruckt

Thumbnail imageDie Jahresausgabe 2019 ist wie geplant im Februar 2020 erschienen und ausgeliefert. CHOR und KONZERT versammelt die Beiträge des Internetauftritts des VDKC des Jahres 2019 in gedruckter Form. Und nicht nur dies: wesentliche Beiträge zu Aktivitäten der Mitgliedschöre aus dem Jahr 2019 haben Aufnahme in die Zeitschrift gefunden und dokumentieren eindrucksvoll die Kreativität und die Leistungsfähigkeit vieler Chöre.

Informationen und Bestellungen: hier.

VDKC
02.03.2020

Konzertkalender für Chöre

<<  November 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
161718
23242526
30      

Terminkalender für Chöre