• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_10.jpg

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Sonat Vox

Dirigent: Justus Merkel
26 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Bayern

www.sonat-vox.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

Thumbnail image

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Beiträge des VDKC VDKC-Chöre erfolgreich beim „Förderpreis Dresdner Laienchöre“
VDKC-Chöre erfolgreich beim „Förderpreis Dresdner Laienchöre“ Drucken E-Mail

Glanzvolles Preisträgerkonzert am 16.12.2017

Thumbnail imageAm 16.12.2017 fand der erstmals ausgelobte „Förderpreis Dresdner Laienchöre“ mit einem glanzvollen Preisträgerkonzert seinen Abschluss. Vorausgegangen war die Auslobung von Förderpreisen für Chöre durch die Stadt Dresden. 33 Dresdner Chöre hatten sich in 48 Einzelanträgen beworben. Unter dem Vorsitz des Direktors der Philharmonischen Chöre, Prof. Gunter Berger, trat eine Jury aus vier Fachjuroren und zwei Mitgliedern des Stadtrates zusammen, um aus den Einsendungen von Tonträgern und Biographien 18 Preisträger auszuwählen.

Bemerkenswert war die Bewertung in folgenden sechs Kategorien: Gesamtprogramm, Nachwuchs- und Mitgliederförderung, Gesellschaftliches Engagement, Interpretation eines deutschsprachigen Liedes, Interpretation eines fremdsprachigen Liedes und Schulchöre.

Die Katgorien spiegeln sehr gut die Vielfalt der Schwerpunkte von Chorarbeit wider. Aus ihrer Zusammenstellung erklärt sich auch die große Anzahl von Preisträgern, die mit Preisgeldern von 1.000 Euro (1. Preis), 750 Euro (2. Preis) oder 500 Euro (3. Preis) belohnt wurden.

Aus den Reihen des Verbandes Deutscher KonzertChöre bewarben sich fünf Chöre um den Förderpreis. Dabei erzielte die Singakademie Dresden den 1. Preis für das Gesamtprogramm und einen weiteren 1. Preis in der Kategorie Nachwuchsförderung. Der kammerchor cantamus dresden wurde mit einem 1. Preis für die Interpretation eines deutschsprachigen Liedes ausgezeichnet und dem Universitätschor Dresden ein 2. Preis für sein Gesamtprogramm verliehen. Der VDKC gratuliert allen Preisträgern herzlich.

Für das Abschlusskonzert stellte die Dresdner Philharmonie ihren gerade neu wiedereröffneten Kulturpalast zur Verfügung – ein Glücksfall, denn so konnten alle Preisträgerchöre Platz finden und mit einigen gemeinsam unter Leitung von Prof. Berger angestimmten Adventsliedern akustisch und optisch beeindrucken. Jeder Preisträgerchor gab eine musikalische Kostprobe, und was dabei an Qualität, (besonders der Preisträger der ersten Kategorie: Singakademie mit ihrem Kinderchor, Junges Ensemble und Universitätschor sowie des Gewinners des Sonderpreises, des Ensembles Chortissimo), an Engagement, an Kreativität, an sympathischer Ausstrahlung und an Vielfalt (leider mit einem kleinen „Überhang“ zu Spirituals und Gospels) geboten wurde, lässt sich kaum in Worte fassen.

Die beifallfreudigen Chorfans und die Spannung bei der Preisverkündung trugen ihren Teil zur tollen Atmosphäre einer überaus gelungenen Veranstaltung bei, so dass man auch über die gewaltige Überlänge von gut drei Stunden hinwegsah. Das Konzert wurde von André Hardt moderiert und die Chorwechsel auf der Bühne durch von Pascal Kaufmann hervorragend interpretierte Orgelmusik überbrückt. Bürgermeisterin Annekatrin Klepsch fand treffende Worte zur Wichtigkeit des Chorsingens überhaupt, zur Bereicherung des kulturellen Lebens in Dresden durch die vielfältige Chorszene und zur Wichtigkeit der Förderung von Schulchören. Sie stellte eine Fortsetzung des Wettbewerbs für 2018 in Aussicht.

Anne Langhoff, VDKC-Landesverband SSAT
05.01.2018

 

 

 

Schlagzeilen

„Chorsinfonik Werkkunde“

Neuauflage des VDKC-Handbuches „Chorsinfonik Werkkunde“

Thumbnail imageDruckfrisch:

H. Allen/H. Gebhard/R. Stiebert (Hrsg.): Chorsinfonik Werkkunde. Aufführungstechnische Grundlagen von 370 Chorwerken, Edition VDKC Band 3, 4. Auflage 2017, Verband Deutscher KonzertChöre, ISBN 978-3-929698-10-7

Preis: 20,50 Euro zzgl. Versand

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
27.11.2017

Konzertkalender für Chöre

<<  Juli 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819
     

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen