• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_10.jpg
Start Service Festivalkalender Ereignis-Details :: 25. Alta Pusteria Festival

[ Zurück ]PDFDruckenE-MailvCal/iCal

25. Alta Pusteria Festival

Datum:
15.06 - 19.06.2022
Ort:
Pustertal, Österreich/Italien
Veranstalter:
Alta Pusteria Festival  Website
Anmeldeschluss:
15.02.2022
Kategorie:
Chorfestivals
Eintritt / Preis:
€ auf Anfrage


Weitere Informationen

Chorgesang und Dolomiten vereint in einem einzigartigen, großartigen Festival

Das Alta Pusteria International Choir Festival ist eine nicht wettbewerbsorientierte Veranstaltung, die im Pustertal stattfindet; das Tal, eines der schönsten des gesamten Alpenbogens, erstreckt sich am Füße der Dolomiten an der Grenze zwischen Italien (Südtirol) und Österreich (Osttirol). Das Festivalprogramm umfasst rund sechzig Auftritte in Form von Konzerten, Revuen im Freien und Begegnungstagen, bei denen jeder teilnehmende Chor sein Repertoire frei präsentieren kann.

Das Festival wurde im Jahr 1998 gegründet und verzeichnete in den 22 Ausgaben, die bis 2019 stattfand, über 1250 Chöre aus 49 Ländern.

Die Vielfalt der Veranstaltungsorte und das umfangreiche Repertoire der teilnehmenden Chöre machen das Festival nicht nur zu einem der spektakulären internationalen Veranstaltungen der Chormusik, sondern auch zu einem Treffpunkt verschiedener Musikkulturen.

Informationen: https://festivalpusteria.org/de/

Schlagzeilen

CHOR und KONZERT 2021 im Druck

Verbandszeitschrift des VDKC

Thumbnail imageDer Druck der Jahresausgabe von CHOR und KONZERT 2021 läuft auf Hochtouren und die Zeitschrift wird demnächst erscheinen und an die Leser ausgeliefert.

CHOR und KONZERT versammelt die Beiträge des Internetauftritts des VDKC des Jahres 2021 in gedruckter Form: wesentliche Beiträge zu Aktivitäten der Mitgliedschöre und Hilfestellungen des VDKC im zweiten Coronajahr dokumentieren die Kreativität und Leistungsfähigkeit vieler Chöre sowie die Arbeit des VDKC.

Informationen und Bestellungen in unserem Shop (Schriftenreihe): hier.

VDKC
11.02.2022

Aus den Chören

weitere Beiträge