• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_30.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Thumbnail image

Kammerchor Carpe sonum

Dirigent: Jens Schreiber
25 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: NRW

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Diskografie Johann Adolf Hasse: Te Deum - Sacred Works
Johann Adolf Hasse: Te Deum - Sacred Works

Johann Adolf Hasse: Te Deum - Sacred Works

Te Deum in D | Litaniae Lauretanae in f | Sub tuum praesidium in c | Tantum ergo in Es | Tantum ergo in c | Regina coeli in D
  • Informationen
  • Beschreibung
Aufnahme 2009 | 39-seitiges Textheft mit Einführung | cpo | Bestellung: cpo – classic produktion osnabrück,  Lübecker Straße 9, 49124 Georgsmarienhütt, Tel.: +49/ (0) 5401 851-0, Fax: +49/ (0) 5401 851-116, e-mail: cpo@jpc.de, www.jpc.de/jpcng/cpo/home; Bestell-Nr. 1043537, Preis: 17,99 EUR zzgl. Versand.
Johann Adolph Hasse erreichte zwar mit seinen Werken seit den 1730er Jahren eine europaweite Berühmtheit, die nur mit derjenigen von Händel und Haydn vergleichbar ist, aber heute ist sein Name eher aus dem kulturellen Gedächtnis verschwunden, weil die Bindung seiner Musik an traditionelle Gattungen wie z. B. die italienische opera seria nach dem Ende des 18. Jahrhunderts eine länger wirkende Popularität verhinderte. Während Hasse seine frühe Berühmtheit vor allem seinen Opern verdankte, finden in neuerer Zeit vor allem seine Kirchenmusikwerke enorme Beachtung. Die meisten dieser Werke schrieb Hasse für die Gottesdienste in der Katholischen Hofkirche zu Dresden. Sein Te Deum von 1751 fand eine weite Verbreitung in ganz Mitteleuropa. In der Dresdner Hofkirche verdrängte das Werk seit dem Beginn des 19. Jahrhunderts alle anderen Kompositionen und wurde so das Dresdner Te Deum schlechthin. Dieses und die anderen auf der CD zu hörenden Kirchenmusikwerke Hasses verdienen auf jeden Fall große Aufmerksamkeit!

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail imageHandbuch und Checkliste Konzertorganisation

Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.