• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_10.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Thumbnail image

Kammerchor Carpe sonum

Dirigent: Jens Schreiber
25 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: NRW

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Diskografie Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium

Hersteller: Bachchor Mainz

Weihnachtsoratorium BWV 248

  • Information
  • Beschreibung
Aufnahme 2017 | Textheft mit Einführung | Naxos | Bestellung über JPC oder den Handel | Artikel-Nr.: 8.574001-02, 2 CDs, Preis: 16,99 Euro

Der Bachchor Mainz und das auf historischen Instrumenten spielende Bachorchester Mainz unter der Leitung von Ralf Otto veröffentlichen bis 2020 bei dem Label Naxos vier Neuproduktionen der großen Vokalwerke Johann Sebastian Bachs. Im Zuge dieser Produktionen erschien vor 6 Monaten die Johannespassion. Nun legen der Bachchor und das Bachorchester Mainz unter Ralf Otto das Weihnachtsoratorium vor. Das Werk Bachs steht durch die monatlichen Bach-Kantaten-Aufführungen im Gottesdienst und die alljährlichen Aufführungen der Passionen seit jeher im Fokus des Bachchor Mainz.

Das Solisten-Ensemble des Weihnachtsoratoriums setzt sich aus Sängern von internationalem Format zusammen: Katharina Magiera, Julia Kleiter, Georg Poplutz und Thomas E. Bauer. Ihre keineswegs „typischen“ Bach-Stimmen ermöglichen emotional inspirierte Gestaltung von höchstem Ausdruck. Ralf Otto ist bekannt für seine Sensibilität gegenüber Stimmen, ihren Timbres und Tönungen, und bekennt sich zu einer expressiven Annäherung an Bach auf der Basis historisch informierten Musizierens. Damit knüpft er an die Veröffentlichung der Johannes-Passion an.

„Mit seiner Einspielung von Bachs Johannes-Passion unterscheidet sich Ralf Otto wohltuend von vielen historisch informierten Kollegen“ untertitelte der „Münchner Merkur“ seine Besprechung mit dem Titel „Bekenntnis zum Klang“ – und kommt schließlich zu dem Ergebnis: „Trotz Bach-Inflation auf dem CD-Markt also noch eine weitere Einspielung der Johannes-Passion? Wenn sie so ausfällt wie diese: unbedingt!“

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail imageHandbuch und Checkliste Konzertorganisation

Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.