• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



Neuer Chor im VDKC

Thumbnail image

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Cappella Aquensis

Dirigent: Thomas Beaujean
42 Chormitglieder
Landesverband: NRW

www.cappella-aquensis.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Wer ist online

Wir haben 261 Gäste online
Start

Willkommen beim Verband Deutscher KonzertChöre

Berliner OratorienchorDer VDKC ist eine gemeinnützige Vereinigung von leistungsorientierten Chören. Er hat sich die Pflege wertvoller Chormusik aller Epochen, Gattungen und Stile in Aufführungen von künstlerisch hohem Anspruch zur Aufgabe gemacht. Dazu zählen eigene Veranstaltungen ebenso wie die Beratung der Mitgliedschöre in künstlerischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Fragen oder die Herausgabe von Publikationen. Die Arbeit des VDKC ist darauf ausgerichtet, für Konzertchöre - egal welcher Rechtsform - günstige organisatorische und künstlerische Rahmenbedingungen zu schaffen.


Aktuell gehören dem VDKC 535 Chöre mit 30.256 Sängerinnen und Sängern aus der gesamten Bundesrepublik an.
Stadtsingechor zu Halle übergibt VDKC Notenpatenschaft Drucken E-Mail

Im Rahmen des 900jährigen Jubiläums

Thumbnail imageDer Stadtsingechor zu Halle begeht im Jahr 2016 sein 900-jähriges Bestehen. Der VDKC würdigte dies mit einer Urkunde und einem Geldpräsent.

Als besonderen Dank übergab der Stadtsingechor zu Halle dem VDKC nun eine Urkunde zur Notenpatenschaft von Takt 467 der Komposition „Nongenti“ von Thomas Buchholz. Der Chor initiierte im Rahmen der vielfältigen Jubiläumsaktivitäten eine Notenpatenschafts-Aktion.

Weiterlesen...
 
capella vocalis nimmt Adventskantaten für SWR2 auf Drucken E-Mail

Weltersteinspielung von Georg Philipp Telemann mit capella vocalis und Barockorchester pulchra musica

Thumbnail image2017 steht für die Musikwelt ein wichtiges Jubiläum an: Georg Philipp Telemanns, verstorben im Jahre 1767, wird in besonderer Weise gedacht, es jährt sich sein 250. Todestag. Für Liebhaber Alter Musik bietet der Reutlinger Knabenchor capella vocalis nun die Gelegenheit, quasi zum Jubiläumsauftakt drei Adventskantaten aus dem Jahre 1744 neu zu entdecken. Unter der Leitung von Christian Bonath entstanden im Sommer 2016 die nun durch SWR 2 produzierten Weltersteinspielungen von Georg Philipp Telemann. Begleitet wurden die Reutlinger Sänger dabei vom Barockorchester pulchra musica, das sich unter Verwendung von historischen Instrumenten auf die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts spezialisiert hat.

Weiterlesen...
 
Freiburger Oratorienchor feiert 40-jähriges Jubiläum Drucken E-Mail

Jubiläumskonzert mit Händels „Messiah“

Thumbnail imageDer Freiburger Oratorienchor, einer der renommierten Konzertchöre Freiburgs, feierte 2016 sein 40. Jubiläum. Doch wie kam es zur Gründung? Clemens Böhler, Musiklehrer an einem Freiburger Gymnasium und Leiter zweier Kirchenchöre, hatte bei einem Besuch in einer anderen Stadt das Konzert eines „Oratorienchores“ gehört und war daraufhin zur Auffassung gelangt, dass ein ähnlicher Chor die damals noch recht kleine Chorlandschaft in Freiburg bereichern würde. So beschloss er, einen solchen Konzertchor zu gründen. In Rolf Federer fand er einen geeigneten Partner für sein Unternehmen. Am 15. Januar 1976 gründeten sie offiziell den „Freiburger Oratorienchor“ als „lose Gemeinschaft“ ohne „Vereinsmeierei und Bürokratismus“. Clemens Böhler war für die künstlerische Leitung verantwortlich (und gleichzeitig der Financier), Rolf Federer übernahm die gesamte Administration (und war später länger als 10 Jahre der erste Vorsitzende). Die rund 70 Sängerinnen und Sänger der ersten Stunde stammten aus den beiden Kirchenchören sowie aus Plakatwerbung.

Weiterlesen...
 
Volkschor der Stadt Bergheim: Dirigent Christian Letschert-Larsson erhielt Ehrennadel der Stadt Bergheim Drucken E-Mail

20 Jahre künstlerische Tätigkeit in Bergheim

Thumbnail imageIn einer Feierstunde am 16.11.2016 erhielt der ehrenamtliche Musikdirektor der Stadt Bergheim Christian Letschert-Larsson von der Bürgermeisterin Maria Pfordt die Ehrennadel der Stadt Bergheim. Der Chorleiter und Dirigent des Volkschores Bergheim leitet den Chor seit 20 Jahren und ist auch seit dieser Zeit für die Leitung der klassischen Konzerte in der Stadt Bergheim verantwortlich. Für diese langjährige verdienstvolle und auch herausragende musikalische Tätigkeit hatte der Rat der Stadt Bergheim auf Antrag des Vorstandes des Volkschores einstimmig beschlossen, Letschert-Larsson die Ehrennadel der Stadt Bergheim zu verleihen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 67

Schlagzeilen

Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neuer Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail imageDruckfrisch:

Handbuch und Checkliste Konzertorganisation
Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
11.07.2016

Konzertkalender für Chöre

<<  Dezember 2016  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  9
2829 

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen