• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_10.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login

Der VDKC ist Mitglied im

Logo BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Oratorienchor Essen

Oratorienchor Essen

Dirigent: Jörg Nitschke
26 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Nordrhein-Westfalen

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Benutzerprofil Capella St. Crucis

Capella St. Crucis Profilseite


Capella St. CrucisFoto: Thomas Langreder
Capella St. Crucis


Mitglieder:
Vorsitz: Christian Guntau
Dirigent/in: Florian Lohmann

Web: www.capella-st-crucis.de
Facebook: Capella St. Crucis

Landesverband:
Nordwest





Kurz-Vita

Die Capella St. Crucis Hannover wurde 1977 von Prof. Ulrich Bremsteller als Chor für Musikstudenten und chorerfahrene qualifizierte Laien gegründet.
Die Größe des Chores macht es möglich, sowohl A-cappella-Werke als auch Werke mit Orchester aufzuführen. Dabei widmet sich die Capella St. Crucis in erster Linie der Kirchenmusik, jedoch wird auch regelmäßig weltliche Chorliteratur der verschiedensten Zeitepochen gesungen.
2005 und 2009 gewann der Chor unter der Leitung von Anne Kohler beim Niedersächsischen Chorwettbewerb einen ersten Preis und nahm anschließend jeweils "mit sehr gutem Erfolg" am Deutschen Chorwettbewerb teil.
Für die Doppel-CD „Glaubenslieder – Neue Kantaten zum Kirchenjahr“ (Rondeau Production, ROP6031/32) wurde die Capella St. Crucis 2011 neben dem Knabenchor Hannover, dem Mädchenchor Hannover und sechs weiteren hannoverschen Chören mit dem „Supersonic Award 2011“ des Luxemburger Klassikmagazins „pizzicato“ ausgezeichnet.
2017 gewann der Chor unter der Leitung von Florian Lohmann beim Niedersächsischen Chorwettbewerb einen ersten Preis und beim sich daran anschliessendem Deutschen Chorwettbewerb 2018 in Freiburg den dritten Preis.
Die Leitung des Chores hatte 2003 - 2011 Prof. Anne Kohler. Seit November 2011 leitet Florian Lohmann die Capella St. Crucis Hannover.


Adresse:
Capella St. Crucis
Christian Guntau
Winkelstrasse 2a
30559 Hannover
E-Mail senden (für VDKC-Mitglieder)

Proben:
wöchentlich
montags, 19:30 - 22:00
Aula der Grundschule Otfried-Preußler-Grundschule
Meterstr. 3
30169 Hannover
Sänger/innen gesucht:
Stimme(n):



Zur Zeit sind keine weiteren Konzerttermine eingetragen.

Keine Hörprobe veröffentlicht.

O Heiland, reiß die Himmel auf
Aufgenommen in der Kirche St. Osdag in Mandelsloh enthält sie selten gehörte Weihnachtskompositionen der Romantik und Spätromantik des deutschen Sprachraums. Neben Liedsätzen zu volkstümlichen Weisen und Motetten bildet der „Cantus missae“, die doppelchörige Messe in Es-Dur op. 109 von Josef Gabriel Rheinberger (1839 – 1901) einen Schwerpunkt dieser CD.

„O Heiland, reiß die Himmel auf“
Chorwerke der Romantik
zu Advent und Weihnachten

Capella St. Crucis Hannover
Leitung: Florian Lohmann

Label: Arcantus (arc 18013)
Vertrieb: Klassik Center Kassel

Cover CD1
Bestellung über:
Amzon.de




Cover CD2
Bestellung über:

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail image

Handbuch und Checkliste Konzertorganisation
Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019