• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_10.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo BMCO

Besuchen Sie uns auf
Besuchen Sie uns auf

Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Oratorienchor Essen

Oratorienchor Essen

Dirigent: Jörg Nitschke
26 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Nordrhein-Westfalen

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Wer ist online

Wir haben 400 Gäste online
Start

Willkommen beim Verband Deutscher KonzertChöre

Berliner OratorienchorDer VDKC ist eine gemeinnützige Vereinigung von leistungsorientierten Chören. Er hat sich die Pflege wertvoller Chormusik aller Epochen, Gattungen und Stile in Aufführungen von künstlerisch hohem Anspruch zur Aufgabe gemacht. Dazu zählen eigene Veranstaltungen ebenso wie die Beratung der Mitgliedschöre in künstlerischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Fragen oder die Herausgabe von Publikationen. Die Arbeit des VDKC ist darauf ausgerichtet, für Konzertchöre - egal welcher Rechtsform - günstige organisatorische und künstlerische Rahmenbedingungen zu schaffen.


Aktuell gehören dem VDKC 555 Chöre mit 30.768 Sängerinnen und Sängern aus der gesamten Bundesrepublik an.
Corona-Pandemie Drucken E-Mail

Aktuelle Hinweise

Coronaviren, Foto: CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAMSAufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie ist die Durchführung öffentlicher Veranstaltungen nach wie vor schwierig. Betroffen sind alle Bundesländer.

Die im Veranstaltungskalender aufgeführten Konzerte können unter Umständen nicht stattfinden. Bitte erkundigen Sie sich bei den jeweiligen Veranstaltern vor Ort. Wir haben uns jedoch entschlossen, die Konzert aus dem Konzertkalender nicht einfach zu löschen. Die aufgeführten Veranstaltungen dokumentieren eindrucksvoll einen gravierenden kulturellen Verlust. Wir wollten sichtbar machen, was alles nicht stattfinden konnte.

Derzeit unternehmen Chöre bundesweit Versuche, mit öffentlichen Veranstaltungen wieder Choraktivitäten wieder aufzunehmen. Die nach wie vor bestehende Gefahr einer Infektion macht dabei jedoch besondere Vorsichtsmaßnahmen und die Einhaltung von Hygieneregeln notwendig. In den Bundesländern gelten unterschiedliche Festlegungen und Auflagen, sodass hier keine generell gültigen Empfehlungen gegeben werden können.

VDKC

 
Philharmonischer Chor Neubrandenburg: Chorwelten für Kinder mit „Ein Sommer- und ein Wintertag“ Drucken E-Mail

Kinderchöre treffen auf Erwachsenenchor

Thumbnail imageUnter dem Titel „Ein Sommertag“ erarbeiteten 80 Kinder über dreieinhalb Monate hinweg zwei musikalische Programme, mit denen sie im Juni 2019 zusammen mit dem Philharmonischen Chor Neubrandenburg in der Schulaula des Albert-Einstein-Gymnasiums Neubrandenburg auftraten. Initiatorin des Projektes war Agi Nelken, die Chorleiterin der Kinderchöre. Außerdem arbeitet sie als Stimmbildnerin und Korrepetitorin des Philharmonischen Chores Neubrandenburg. „Hier fiel der ausbleibende Nachwuchs auf, aber auch das Potenzial und die Bereitschaft für ein Projekt mit Kindern.“ berichtet sie. „Chorsingen braucht Nachwuchs und daher ergab sich ein aktives Zugehen der Erwachsenenchorwelt auf Kinder und Jugendliche. Auf der anderen Seite wollen Kinder sich künstlerisch ausprobieren und brauchen dafür Freiräume und Unterstützung.“ So schlossen sich der Chor, drei Grundschulen und die gemeinnützige Unternehmergesellschaft „Unitate Kunst und Leben“ zusammen.

Weiterlesen...
 
Robert Schumanns Bearbeitung der Johannespassion von Johann Sebastian Bach Drucken E-Mail

Sichtung von Schumanns Handexemplar aus dem Robert-Schumann-Haus in Zwickau

Thumbnail imageNach Bachs Tod trat eine Wende im Verständnis von Kirchenmusik und Liturgie ein. Die Epoche der „Aufklärung“ und der „Empfindsamkeit“ stellte die althergebrachte Einheit von Musik und Liturgie mehr und mehr in Frage. Die strenge Auffassung von Liturgik wich einer Auffassung, nach der die Kirchenmusik vor allem das Gemüt der Hörer erfassen und „erbauen“ sollte.

Das Wortempfindsam“ hatte Gotthold Ephraim Lessing als Übersetzung des Wortes „sentimental“ vorgeschlagen. Allmählich wurde „Empfindsamkeit“ zur Bezeichnung einer ganzen Epoche: die Empfindsamkeit und die Erbauung, nicht die „Verkündigung“ gerieten zum Ziel auch der Kirchenmusik. Als Folge dieser Veränderung in der liturgischen Tradition geriet Bachs kirchliches Schaffen allmählich in Vergessenheit. Nur seine Klaviermusik blieb hochgeschätzt, obwohl sie zunächst teilweise nur in Abschriften vorlag. Beethoven soll in Bonn als Knabe von 11 Jahren „größtentheils das wohltemperirte Clavier“ gespielt haben – der Erstdruck dieses Werkes geschah aber erst 1802 durch Simrock in Bonn!

Weiterlesen...
 
Künstlerische Leitung der Schola Cantorum Leipzig gesucht Drucken E-Mail

Ausschreibungsschluss: 11. Dezember 2020

Wir suchen zum 1. März 2021 für das zukünftige Amt für Schule, Abteilung Lernorte, eine Künstlerische Leitung der Schola Cantorum Leipzig (wöchentliche Arbeitszeit: 40 Stunden pro Woche).

Die Schola Cantorum Leipzig wurde im Jahr 1963 als Kinder- und Jugendchor gegründet und arbeitet seit 1982 unter Trägerschaft der Stadt Leipzig. Über 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene singen und musizieren in der Musikalischen Früherziehung, den Vorschul- und Spatzenchören, im Kinderchor, dem international renommierten Mädchenchor bis hin zum Frauenchor und dem gemischtstimmigen Kammerchor. Die verschiedenen Ensembles gestalten jährlich zwischen 40 und 50 Konzerte vor insgesamt mehr als 10.000 Zuhörer/-innen in Leipzig und zum Teil weit darüber hinaus. Die Schola Cantorum Leipzig ist damit eine der größten und aktivsten Chorformationen Mitteldeutschlands sowie wichtiger lokaler Bildungsträger und Botschafter für die Musikstadt Leipzig.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 148

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail image

Handbuch und Checkliste Konzertorganisation
Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Konzertkalender für Chöre

<<  November 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
232425
30      

Terminkalender für Chöre

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen