• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_10.jpg
Start Service Konzertkalender Details - If Music be the Food of Love – Chorwerke von Komponistinnen

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

If Music be the Food of Love – Chorwerke von Komponistinnen
Titel:
If Music be the Food of Love – Chorwerke von Komponistinnen
Wann:
26.05.2020 - 26.05.2020 19.30 h - 21.00 h
Wo:
Schloss Nymphenburg - München
Kategorie:
A-cappella-Konzert
Chor:
MonteverdiChor München
Tickets URL:
http://www.monteverdichor.de
Webseite:
http://www.monteverdichor.de
Kontakt:
info@monteverdichor.de
Kartenpreise:
18 € (13,50 €)
Abendkasse:
18 € (13,50 €)

Beschreibung

If Music be the Food of Love: Unter diesem Motto aus Shakespeares „Was ihr wollt“ singt der MonteverdiChor München in seinem Frühjahrsprogramm 2020 weltliche Musik von Komponistinnen aus Renaissance, Romantik und Moderne. Das Programm umfasst Madrigale aus dem späten 16. Jahrhunderts von Maddalena Casulana und Vittoria Aleotti sowie romantische Chorlieder von Fanny Hensel, Clara Schumann, Ann Mounsey Bartholomew und Amy Beach auf Texte von Shakespeare, Eichendorff, Geibel und Lenau. Sie werden ergänzt durch Gesänge von Felix Mendelssohn, Robert Schumann und Johannes Brahms.

Aus dem Jahr 1988 stammt „If Music be the Food of Love“ der Amerikanerin Ann Belmont Ford, während die „Three Flower Songs“ von der in Nürnberg lebenden Vivienne Olive im Jahr 2011 entstanden.

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
Schloss Nymphenburg
Straße:
Schloss Nymphenburg
PLZ:
80638
Stadt:
München
Land:
Land: de

Beschreibung Veranstaltungsort

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Schlagzeilen

CHOR und KONZERT Jahresausgabe 2019 erschienen

CHOR und KONZERT frisch gedruckt

Thumbnail imageDie Jahresausgabe 2019 ist wie geplant im Februar 2020 erschienen und ausgeliefert. CHOR und KONZERT versammelt die Beiträge des Internetauftritts des VDKC des Jahres 2019 in gedruckter Form. Und nicht nur dies: wesentliche Beiträge zu Aktivitäten der Mitgliedschöre aus dem Jahr 2019 haben Aufnahme in die Zeitschrift gefunden und dokumentieren eindrucksvoll die Kreativität und die Leistungsfähigkeit vieler Chöre.

Informationen und Bestellungen: hier.

VDKC
02.03.2020

Aus den Chören

weitere Beiträge