• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_05.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Thumbnail image

Musikverein Darmstadt

Dirigentin: Elena Beer
50 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: HRPS

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Cantemus grüßt seine Partnerchöre in aller Welt

Start Chöre Aktuelles aus den Chören 100 Jahre Itzehoer Konzertchor
100 Jahre Itzehoer Konzertchor Drucken E-Mail

Erfolgreiches und beglückendes Jubiläum mit vielfältigem Programm

Thumbnail imageAm 1. September 1922 veröffentlichten die damaligen „Itzehoer Nachrichten“ folgenden Aufruf des jungen Musiklehrers Heinrich Laubach der hiesigen Kaiser-Karl Schule, gerichtet an „Gesangsfreudige Damen und Herren“, die gebeten wurden, in einem gemischten Chor mitzusingen. „Gesungen werden Volkslieder und Kunstchöre aus allen Jahrhunderten (1350-1900) … Die Uebungen finden abends statt und beginnen nächste Woche.“

Das war die Geburtsstunde des Itzehoer Konzertchores, der schnell Mitglieder gewann und schon ein gutes halbes Jahr später, am 28. März 1923 mit der Aufführung der „Matthäus-Passion“ von Johann Sebastian Bach seinen ersten großen öffentlichen Auftritt erlebte.

Im Jahr 2022 feiert der Chor sein 100-jähriges Jubiläum mit zahlreichen Veranstaltungen, die seiner wechselvollen Geschichte Rechnung tragen. Nachdem ein Festgottesdienst und ein Empfang durch die Stadt Itzehoe im Januar wegen Corona abgesagt werden mussten, starteten wir mit einer Eröffnungsveranstaltung am 5. März in den repräsentativen Kongressräumen der Itzehoer Versicherungen. Sie galt einem Rückblick auf die vielfältigen Choraktivitäten in den vergangenen 100 Jahren mit insgesamt rund 260 Konzerten und mehreren In- und Auslandstourneen sowie einem Ausblick auf die für das Jubiläumsjahr geplanten Veranstaltungen. Vorgestellt wurden die Jubiläumsfestschrift und die für Ausstellungen erstellten Exponate zur Geschichte des Chores.

Dem folgte in den Monaten April und Mai ein öffentliches Suchspiel-Quiz mit Roll-Up-Bannern in Geschäften der Itzehoer Innenstadt, die anhand der verschiedenen künstlerischen Leiter die Chorgeschichte widerspiegeln, sowie ein paar Infostände an Wochenenden in Itzehoe und Umgebung.

Thumbnail imageEinen ersten Höhepunkt unseres Jubiläumsprogramms erlebten wir am 18./19. Juni: Am Samstag feierten wir ein Musikfest für die Jugend mit einem Flashmob mehrerer Schülergruppen verschiedener Schulen aus der Region  in der Itzehoer Innenstadt und im hiesigen Theater unter Beteiligung weiterer Instrumentalgruppen. Alles unter dem von unserer Regionalzeitung publizierten Motto: „Der Konzertchor feiert, und die Stadt singt“. Am Sonntag dann unser erstes großes Jubiläumskonzert mit der Aufführung des „Te deum“ von Antonin Dvořák und Carl Orffs „Carmina burana“ im Zusammenwirken mit namhaften Solisten, dem Kammerchor Uetersen, dem Elbkinderchor Hetlingen und der Hanse Philharmonie Hamburg unter dem Dirigat unseres künstlerischen Leiters Wolf Tobias Müller. Die gelungene Darbietung riss die ansonsten eher reservierten itzehoer Zuschauer im vollbesetzten Theater zu stehenden Ovationen hin.

Am 17. September haben wir die eigentliche Geburtstagsfeier in der Form eines festlichen Kommerses wiederum in den Kongressräumen der Itzehoer Versicherungen abgehalten. Neben den teilnehmenden Chormitgliedern konnten wir mehrere Vertreter aus der Kommunal- und Landespolitik sowie dem kulturellen Leben in unserer Region begrüßen. Höhepunkt dieser musikalisch begleiteten Veranstaltung war neben dem Festvortrag unseres Verbandspräsidenten Prof. Ekkehard Klemm die Verleihung der Zelter-Plakette durch einen Vertreter der Schleswig-Holsteinischen Landesregierung. Dem schloss sich nur fünf Tage später eine Ausstellung über die 100-jährige Chorgeschichte im Landgericht Itzehoe an, vermittelt durch den Verein „Justiz und Kultur im Landgerichtsbezirk Itzehoe“.

Thumbnail imageDen Abschluss wird das Jubiläumsjahr mit einem zweiten Festkonzert in der Itzehoer Stadtkirche St. Laurentii am 3. Dezember und einer Wiederholung am 4. Dezember 2022 in Hamburg finden. Dabei soll im Zusammenwirken mit dem dem Chor seit vielen Jahren verbundenen Wandsbeker Sinfonieorchester u. a. die „Messa di Gloria“ von Giacomo Puccini  dargeboten werden. Auch dazu dürfen wir erneut auf ein lebhaftes und positives Echo in der Öffentlichkeit hoffen. Danach wird der Itzehoer Konzertchor auf ein – trotz aller durch Corona bedingten Erschwernisse – erfolgreiches und beglückendes Jubiläum zu seinem 100-jährigen Bestehen zurückblicken können.

Hartmut Schulz     
28.10.2022

 

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail imageHandbuch und Checkliste Konzertorganisation

Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  Januar 2023  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      
31     

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen