• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_50.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Beiträge aus der Chorszene Singen für eine humanere Gesellschaft
Singen für eine humanere Gesellschaft Drucken E-Mail

Chorfestivals und Chorwettbewerbe als Möglichkeit zu Austausch und Inspiration

Die Stimme des Menschen ist das Sprachrohr der Seele eines jeden Einzelnen. Mit diesem ureigensten Instrument erfolgt die Kommunikation in allen Bereichen und Stufen des Lebens. Freude, Beglückung aber auch Trauer werden den Mitmenschen und der Umwelt mit diesem Sprachrohr der Seele glaubwürdig und mit Intensität mitgeteilt.

Thumbnail imageDie einzelne Stimme ist aber in der lauten und alles übertönenden Umwelt kaum hörbar, aber im Zusammenschluss einer gleich tönenden, gleich gesinnten Gruppe (Chor) kann die emotionelle Stimmung in musikalischer Form viel intensiver weiter entwickelt und vermittelt werden. Die persönliche Selbstentfaltung und Bestätigung der eigenen Begabung ist in der Gemeinschaft ein Ziel und der Ausdruck des gemeinschaftlichen musischen Empfindens.

Singen ist Teil unserer Kultur und beflügelt eine humanere und höherwertige Form des menschlichen Zusammenlebens. Das ist gerade in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich.

Dabei ist die menschliche Stimme das kostbarste und wichtigste Instrument, über das Menschen verfügen. Sie ist eine Naturgabe, die auf allen möglichen Wegen gefördert werden kann und soll. Singen hat viele positive Eigenschaften: Es macht Freude, schafft wichtige und natürliche Zugänge zu allen Musikstilen, ist Persönlichkeit bildend und stärkt durch das gemeinsame Musizieren in den Chören besonders die soziale Kompetenz. Ganz besonders hervorzuheben ist aber der gesundheitsfördernde Aspekt, das von den Ärzten immer mehr betont und wissenschaftlich festgestellt wird.

Kein Chor gleicht dem anderen. Daher erfreuen sich Chorfestivals und Wettbewerbe immer größerer Beliebtheit. Es ist erstaunlich wie groß die Vielfalt der Angebote und Ausschreibungen für alle möglichen Kategorien von Wettbewerben in aller Welt sind.

Was fasziniert die Chorgemeinschaften in aller Welt zu diesen Veranstaltungen zu pilgern?

Auf Grund der persönliches Erfahrung beim Internationalen Anton-Bruckner-Chorwettbewerb & Festival nenne ich folgende Eindrücke: Zum einen wollen die Chöre ihre Qualität anderen Gemeinschaften vermitteln und sich im Vergleich daran messen wie hoch ist ihr Stellenwert in der großen Musikgemeinschaft. Zum anderen ist die Freude des spontanen Kulturerlebens und am Kulturgeschehens in der großen Gemeinschaft von Gleichgesinnten ein besonderes Glücksempfinden. Viele freundschaftliche Begegnungen fördern das Verständnis zu anderen Menschen und ihren Kulturen und damit wird ein besonderer Beitrag zur Völkerverbindung geleistet. Beeindruckend ist auch immer bei Wettbewerben die gegenseitige Freude an erreichten Erfolgen, wie Diplomen, Preisen. Dies trägt auch zum Gemeinschaftserleben sehr viel bei. Nicht vergessen soll bei den diversen Festivals und den dabei veranstalteten Galakonzerten das Kennenlernen der Vielfalt der internationalen Musikwelt und ihren Stilen.

Wie intensiv das freundschaftliche und musikalische Erlebnis und Zusammenwirken in der Festivalgemeinschaft sich entwickelt hat, erkennt man dann immer beim Abschluss einer großen Veranstaltung. Zumeist wurde ein lebendiges kulturelles Empfinden zu den gleichgesinnten Mitmenschen aufgebaut und das Verständnis zu unseren Mitmenschen sehr gefördert.

Fritz Hinterdorfer
18.01.2011
 

Schlagzeilen

CHOR und KONZERT 2022 ist erschienen

Verbandszeitschrift des VDKC

Thumbnail imageFreude im VDKC-Generalsekretariat: Die Jahresausgabe von CHOR und KONZERT ist aus der Druckerei gekommen! Das Heft versammelt die VDKC-Beiträge des Jahres 2022 in gedruckter Form.

Hier lässt sich noch einmal prima nachlesen, was im vergangenen Jahr alles an spannenden und wissenswerten Artikeln veröffentlicht wurde. CHOR und KONZERT ist ab sofort auch im VDKC-Shop zu erwerben: hier.

VDKC
03.02.2023

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  Februar 2024  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262829   

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen