• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_30.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Thumbnail image

Norddeutscher Kammerchor

Dirigentin: Maria Jürgensen

25 Chormitglieder

VDKC-Landesverband Nordwest

norddeutscherkammerchor.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Musikalien Neuerscheinungen Lucy Walker: O nata lux
Lucy Walker: O nata lux Drucken E-Mail

Eine Motette zu Mariä Lichtmess

Thumbnail image

Die kurze Motette „O nata lux“ wurde vom Chor des Pembroke College Cambridge in Auftrag gegeben und entstand zum Anlass von Lichtmess, dem kirchlichen Feiertag, der traditionell 40 Tage nach Jesu Geburt die Weihnachtszeit beendet (2. Februar).

Ihre Komponistin ist die preisgekrönte Pianistin und Musikpädagogin Lucy Walker, die derzeit in Cambridge lebt. Seit dem Abschluss ihres Postgraduiertenstudiums im Jahr 2021 hat Walker zahlreiche hochkarätige Kompositionsaufträge erhalten. Zu den bisherigen Höhepunkten ihrer kompositorischen Tätigkeit gehören ihr erster Auftrag für BBC Radio 3, der von den BBC Singers anlässlich des Internationalen Frauentags gesungen wurde, die Komposition eines Introitus für den ersten Evensong, der vom Chor des Pembroke College in Cambridge übertragen wurde, sowie die Ernennung zum Composer-in-Residence bei St Martin's Voices in St Martin-in-the-Fields in London. Walkers Werke wurden häufig im nationalen Rundfunk gesendet, sind auf kommerziellen Aufnahmen zu hören und werden in ganz Europa und den USA aufgeführt. Die Komponistin setzt sich leidenschaftlich dafür ein, Musik, insbesondere Chormusik, zugänglich und inklusiv zu machen, und ihre Kompositionen sollen diese Mission widerspiegeln.

Wie schon der Titel „O nata lux“ vermuten lässt, ist der Text der Motette reich an Lichtbildern. Schon zu Beginn entfaltet sich das wiederkehrende Motiv von einer einzigen Tonhöhe zu leuchtenden harmonischen Farben. Das Zentrum und den Höhepunkt bildet das aufsteigende Sopransolo, nach dem das Stück endet, indem es zyklisch zum meditativen Zustand des Anfangs zurückkehrt und wieder zu einer einzigen Note verklingt. Die Komponistin beschreibt ihr ca. dreiminütiges Werk selbst als sanfte und nachdenkliche Vertonung mit archaischem Text, die sich als vielseitiger Einstieg oder als Konzertstück insbesondere für selbstbewusste Chorgruppen eignet.

Informationen: Lucy Walker: O nata lux, für SATB, Boosey & Hawkes, ISMN: 979-0-0601-4124-9, 3,14 Euro (Mengenrabatte) | Bestellung

Boosey & Hawkes, VDKC
26.10.2023

 

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail imageHandbuch und Checkliste Konzertorganisation

Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  April 2024  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
222526
29     

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen