• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_10.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo BMCO

Besuchen Sie uns auf

Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Thumbnail image

Voice Dance Freiberg

Dirigent: Peter Kubisch
23 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Beiträge des VDKC
Beiträge des VDKC
Mozarts Requiem in neuem Gewand Drucken E-Mail

Neufassung von Karl Marguerre und Dorothee Heath

Thumbnail imageSeit langem wird immer wieder die Frage diskutiert, inwieweit die von Franz Xaver Süßmayr vollendete und instrumentierte Fassung des unvollendeten Requiems KV 626 von W. A. Mozart tatsächlich den Intentionen des Komponisten entspricht. Friedrich Blume schrieb 1963 in seinem Aufsatz „Requiem und kein Ende“, dass seiner Meinung nach die Beschränkung der Holzbläserbesetzung auf zwei Bassetthörner und zwei Fagotte von Mozart nicht für das gesamte Requiem beabsichtigt gewesen sein könnte: „So, wie Süßmayr es gemacht hat, war's gewiss nicht Mozarts Absicht.“

Weiterlesen...
 
Grüße zum Neuen Jahr Drucken E-Mail

Der Verband Deutscher KonzertChöre wünscht ein gesundes Neues Jahr 2019

Für das noch junge Jahr wünschen wir allen Sängerinnen und Sängern unserer Mitgliedschöre alles Gute sowie viele schöne und anspruchsvolle musikalische Erlebnisse - gutes Gelingen, rege Publikumresonanz und viel Freude beim gemeinsamen Musizieren.

Der VDKC freut sich auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit im Jahr 2019.

VDKC
02.01.2019

 
Johann Heinrich Rolles Motetten und Chorarien Drucken E-Mail

Unbekannte Werke aus der Zeit der Empfindsamkeit

Thumbnail imageKennen Sie den Komponisten Johann Heinrich Rolle und Werke von ihm? Die Frage wird wohl von den meisten musikalisch gebildeten Mitmenschen eher verneint werden. Das war nicht immer so! In der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts war Rolle einer der bekanntesten Komponisten Deutschlands, ein Zeitgenosse von Carl Philipp Emanuel Bach und Gottfried August Homilius und der Gebrüder Graun.

Johann Heinrich Rolle wurde am 23. Dezember 1716 in Quedlinburg als jüngster Sohn des Stadtkantors Christian Friedrich und seiner Frau Anna Sophia in eine Musikerfamilie hineingeboren.  Bereits Rolles Großvater war Stadtpfeifer in Halle. 1721 wurde der Vater als Kantor und Musikdirektor nach Magdeburg berufen. Der Vater sorgte selbst für die musikalische Ausbildung seines Sohnes. In jungen Jahren trat er bereits als Komponist und ab 1734 als Organist an der Petrikirche in Magdeburg hervor.

Weiterlesen...
 
Jahrestagung des VDKC-Bundesvorstand 2018 in Eisenach Drucken E-Mail

Welches Datum ist das richtige Gründungsdatum des VDKC?

Thumbnail imageNur einen Katzensprung vom Haus entfernt, in dem am 21.03.1685 Johann Sebastian Bach das Licht der Welt erblickte, fand in diesem Jahr die Jahrestagung des Bundesvorstandes des Verbandes Deutscher KonzertChöre statt. Das Gremium, dem neben dem Geschäftsführenden Vorstand (Präsident, Vizepräsidentin und Schatzmeister) der Vorsitzende und Stellvertretende Vorsitzende des Künstlerischen Beirates sowie die Vertretungen der sieben Landesverbände angehören, traf sich im regulären Rhythmus, um aktuelle Projekte zu prüfen und künftige Vorhaben zu verabschieden.

Weiterlesen...
 
VDKC-Vizepräsidentin vertritt VDKC bei der DMR-Mitgliederversammlung Drucken E-Mail

Tagung zum Thema „Stadt.Land.Musik.“ am 19. und 20. Oktober 2018

Thumbnail imageDie Vizepräsidentin des VDKC, Konstanze Sander, nahm am 19. und 20. Oktober 2018 als Delegierte bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Musikrates teil. Neben organisatorischen Punkten wie z.B. Rechenschaftsberichte und Finanzpläne stand das Thema „Stadt.Land.Musik.“ im inhaltlichen Mittelpunkt der diesjährigen Tagung.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 45

Schlagzeilen

CHOR und KONZERT Jahresausgabe 2019 erschienen

CHOR und KONZERT frisch gedruckt

Thumbnail imageDie Jahresausgabe 2019 ist wie geplant im Februar 2020 erschienen und ausgeliefert. CHOR und KONZERT versammelt die Beiträge des Internetauftritts des VDKC des Jahres 2019 in gedruckter Form. Und nicht nur dies: wesentliche Beiträge zu Aktivitäten der Mitgliedschöre aus dem Jahr 2019 haben Aufnahme in die Zeitschrift gefunden und dokumentieren eindrucksvoll die Kreativität und die Leistungsfähigkeit vieler Chöre.

Informationen und Bestellungen: hier.

VDKC
02.03.2020

Konzertkalender für Chöre

<<  Mai 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
181920
252829

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen