• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_60.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Thumbnail image

Musikverein Darmstadt

Dirigentin: Elena Beer
50 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: HRPS

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Cantemus grüßt seine Partnerchöre in aller Welt

Start Chöre Aktuelles aus den Chören
Tölzer Knabenchor: Ein vokales Fest des Friedens und der Freude Drucken E-Mail

Gipfeltreffen der vier großen bayerischen Knabenchöre beim Tölzer Knabenchorfestival

Thumbnail imageDas hat es noch nie gegeben: Alle vier bekannten Knabenchöre aus dem Freistaat bei einem Festival vereint. Doch in Bad Tölz war es Ende Mai so weit: Da traten in vier Konzerten en suite der Tölzer Knabenchor, die Augsburger Domsingknaben, die Regensburger Domspatzen und der Windsbacher Knabenchor auf. Dieses einmalige bayerische Gipfeltreffen der schönsten Knabenstimmen des Freistaates brachte eine wunderschöne Vielfalt von Klängen und Werken der Vokalmusik: Die programmatische Reise führte durch ein halbes Jahrtausend mit Kompositionen von Dufay, Sweelinck, de Victoria, Hassler, Gesualdo, Purcell, Monteverdi, Schütz, Scarlatti und der Großfamilie Bach über Mendelssohn, Rheinberger, Bruckner und Reger bis zu zeitgenössischen Komponisten wie Trotta, Busta und Deger sowie auch zu Volksliedern.

Weiterlesen...
 
60 Jahre Leipziger Synagogalchor: per Mausklick durch die Chorgeschichte Drucken E-Mail

Von 17 Ordnern und zwei Plakatmappen zum digitalen Chorarchiv

Thumbnail image2022 begeht der Leipziger Synagogalchor sein 60-jähriges Bestehen. Im Jahr 1962 gegründet, gab das Ensemble unter der Leitung des aus Breslau stammenden Kantors der Israelitischen Religionsgemeinde zu Leipzig Werner Sander am 12. und 15. Mai 1963 die ersten Konzerte in der Dresdner Synagoge Fiedlerstraße und in der Leipziger Kongresshalle. Unter dem Titel „Der jüdisch-liturgische Gesang im Wandel der Stilepochen“ erklangen Chorwerke aus dem 17. bis 20. Jahrhundert u. a. von Salomone Rossi, Salomon Sulzer, Samuel Naumbourg, Louis Lewandowski und Samuel Alman. Als Vorsänger fungierte der Westberliner Kantor Leo Roth (Tenor) neben der Sopranistin Eva-Maria Straussová und dem Bariton Peter Zacher, die Orgel spielte Herbert Schmidt von der Dresdner Musikhochschule.

Weiterlesen...
 
Der Stuttgarter Oratorienchor feiert sein 175jähriges Bestehen Drucken E-Mail

Jubiläumskonzert und Ehrung mit Zelter-Plakette

Thumbnail imageMit 175 Jahren ist das Traditions-Ensemble der Landeshauptstadt Baden-Württembergs tatsächlich der älteste Konzertchor, der sich seit seiner Gründung im Wesentlichen der oratorischen Literatur widmete und noch immer sehr vital widmet. Für sein großes Jubiläumskonzert am 24. Juli 2022 im Beethovensaal der Liederhalle stand einmal mehr Haydns Klassiker „Die Schöpfung“ auf dem Programm.

Weiterlesen...
 
Singakademie Chemnitz: Uraufführung des „Requiem Corona“ von Andreas Pabst Drucken E-Mail

Premiere am 18. Juni 2022 im Zeichen der Zuversicht 

Thumbnail imageChemnitz am frühen Nachmittag des 18. Juni 2022: Auf dem Opernplatz zeigt das Thermometer inzwischen schon über 30 Grad, doch in der St. Petrikirche gleich nebenan herrschen angenehm kühle Temperaturen. In fröhlich-bunter Sommerkleidung sitzen knapp 70 Sängerinnen und Sänger der Singakademie Chemnitz auf den Stufen der Bühne vor dem Altar. Aufmerksam lauschen sie den Klängen der gerade probenden Mittelsächsischen Philharmonie, die am Abend die Uraufführung ihres „Requiem Corona“ begleiten wird.

Weiterlesen...
 
Philipp Goldmann wird der neue Leiter des Leipziger Synagogalchores Drucken E-Mail

Leipziger tritt Nachfolge von Ludwig Böhme an

Thumbnail imageAb dem 1. September 2022 wird Philipp Goldmann die künstlerische Leitung des Leipziger Synagogalchores übernehmen. Er tritt die Nachfolge von Ludwig Böhme an, der zum Leiter des Windsbacher Knabenchores berufen wurde.

Goldmann war Mitglied im Thomanerchor Leipzig und studierte Gesang sowie Chorleitung in Leipzig und Oslo. Als Baritonsolist ist er vor allem als Sänger oratorischer Werke gefragt. Er arbeitet regelmäßig mit renommierten Ensembles wie der Gaechinger Cantorey, dem MDR Rundfunkchor oder dem Amsterdam Baroque Choir zusammen. Von 2002 bis 2018 war Goldmann Sänger und musikalischer Leiter im Männervokalquartett Ensemble Thios Omilos. Seit 2015 leitet er den Denkmalchor Leipzig. Als Dozent für klassischen Gesang sowie Chor- und Orchesterleitung ist er an der Universität Halle-Wittenberg und an der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik Halle tätig.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 92

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail imageHandbuch und Checkliste Konzertorganisation

Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  April 2022  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    
 

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen