• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_50.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Thumbnail image

Kammerchor Carpe sonum

Dirigent: Jens Schreiber
25 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: NRW

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Cantemus grüßt seine Partnerchöre in aller Welt

Start Chöre Aktuelles aus den Chören
Singakademie Chemnitz: Uraufführung des „Requiem Corona“ von Andreas Pabst Drucken E-Mail

Premiere am 18. Juni 2022 im Zeichen der Zuversicht 

Thumbnail imageChemnitz am frühen Nachmittag des 18. Juni 2022: Auf dem Opernplatz zeigt das Thermometer inzwischen schon über 30 Grad, doch in der St. Petrikirche gleich nebenan herrschen angenehm kühle Temperaturen. In fröhlich-bunter Sommerkleidung sitzen knapp 70 Sängerinnen und Sänger der Singakademie Chemnitz auf den Stufen der Bühne vor dem Altar. Aufmerksam lauschen sie den Klängen der gerade probenden Mittelsächsischen Philharmonie, die am Abend die Uraufführung ihres „Requiem Corona“ begleiten wird.

Weiterlesen...
 
Philipp Goldmann wird der neue Leiter des Leipziger Synagogalchores Drucken E-Mail

Leipziger tritt Nachfolge von Ludwig Böhme an

Thumbnail imageAb dem 1. September 2022 wird Philipp Goldmann die künstlerische Leitung des Leipziger Synagogalchores übernehmen. Er tritt die Nachfolge von Ludwig Böhme an, der zum Leiter des Windsbacher Knabenchores berufen wurde.

Goldmann war Mitglied im Thomanerchor Leipzig und studierte Gesang sowie Chorleitung in Leipzig und Oslo. Als Baritonsolist ist er vor allem als Sänger oratorischer Werke gefragt. Er arbeitet regelmäßig mit renommierten Ensembles wie der Gaechinger Cantorey, dem MDR Rundfunkchor oder dem Amsterdam Baroque Choir zusammen. Von 2002 bis 2018 war Goldmann Sänger und musikalischer Leiter im Männervokalquartett Ensemble Thios Omilos. Seit 2015 leitet er den Denkmalchor Leipzig. Als Dozent für klassischen Gesang sowie Chor- und Orchesterleitung ist er an der Universität Halle-Wittenberg und an der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik Halle tätig.

Weiterlesen...
 
Konzertreise des MonteverdiChores München nach Rumänien Drucken E-Mail

Himmelwärts nach Siebenbürgen

Thumbnail image„Himmelwärts / Spre cer / A mennybolt felé – Europäische Chormusik zur Pfingstzeit“. Unter diesem dreisprachigen Motto stand die Konzertreise des MonteverdiChores München unter der Leitung seines Dirigenten Konrad von Abel vom 3. bis 13. Juni 2022 durch Siebenbürgen.

„Himmelwärts“ bezog sich dabei zunächst einmal auf das musikalische Programm mit Werken in allen drei in der Region gesprochenen Sprachen, Deutsch, Rumänisch und Ungarisch. Das Motto passte aber auch sehr gut zu den Empfindungen und Erlebnissen der Sängerinnen und Sänger in einer für die meisten bisher unbekannten Region im Herzen Europas, angesichts der Freundlichkeit und Gastfreundschaft der Siebenbürger aller drei Sprachen, der faszinierenden gen Himmel strebenden Kirchenburgen oder der am Horizont sichtbaren Berge des Karpatenbogens.

Weiterlesen...
 
Philharmonischer Chor Nürnberg und Junge Philharmonie Erlangen gestalten musikalische Highlights in der Toskana und in Umbrien Drucken E-Mail

Konzertreise nach Italien im Juni 2022

Thumbnail imageVom 5. bis 12. Juni 2022 fuhren der Philharmonische Chor Nürnberg und die Junge Philharmonie Erlangen gemeinsam in die Toskana und nach Umbrien. Sie spielten bei drei Konzerten in Perugia, Arezzo und Todi ein engagiertes Programm: Rossinis Stabat Mater, die Leonoren-Ouvertüre Nr. 3 von Beethoven, Puccinis Requiem für Viola solo, Chor und Orchester sowie jeweils vorneweg die Ukrainische Nationalhymne als Zeichen der Solidarität mit der Ukraine. Als Solisten agierten Andra Darzins (Viola), Diana Fischer (Sopran), Ruth Volpert (Mezzosopran), Moonyung Ho (Tenor) und Markus Simon (Bassbariton), die Gesamtleitung hatte Gordian Teupke.

Weiterlesen...
 
Clemens Flämig wird Leiter des Kammerchors Josquin des Préz Drucken E-Mail

Ludwig Böhme gibt Leitung nach 20 Jahren ab

Thumbnail imageNach zwanzig Jahren gibt Ludwig Böhme die Leitung des Kammerchors Josquin des Préz ab, der maßgeblich durch ihn geprägt wurde und der aus dem Leipziger Kulturleben nicht mehr wegzudenken ist, sei es mit der jährlichen Aufführung von Monteverdis Marienvesper, aber vor allem durch seine Expertise, was die Werke des bedeutenden Renaissancekomponisten Josquin angeht.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 89

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail imageHandbuch und Checkliste Konzertorganisation

Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  Oktober 2021  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen