• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_32.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Thumbnail image

Norddeutscher Kammerchor

Dirigentin: Maria Jürgensen

25 Chormitglieder

VDKC-Landesverband Nordwest

norddeutscherkammerchor.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Wer ist online

Wir haben 1371 Gäste online
Start

Willkommen beim Verband Deutscher KonzertChöre

Berliner OratorienchorDer VDKC ist eine gemeinnützige Vereinigung von leistungsorientierten Chören. Er hat sich die Pflege wertvoller Chormusik aller Epochen, Gattungen und Stile in Aufführungen von künstlerisch hohem Anspruch zur Aufgabe gemacht. Dazu zählen eigene Veranstaltungen ebenso wie die Beratung der Mitgliedschöre in künstlerischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Fragen oder die Herausgabe von Publikationen. Die Arbeit des VDKC ist darauf ausgerichtet, für Konzertchöre - egal welcher Rechtsform - günstige organisatorische und künstlerische Rahmenbedingungen zu schaffen.


Aktuell gehören dem VDKC 542 Chöre mit
27.775 Sängerinnen und Sängern aus der gesamten Bundesrepublik an.

Auf dieser Internetpräsenz finden Sie Berichte zu den aktuellen Vorhaben der VDKC-Mitgliedschöre und des VDKC, interessante Tipps sowie Informationen aus der Chorszene. Viel Freude beim Lesen!
Verleihung der Gutenberg-Plakette an Prof. Ralf Otto Drucken E-Mail

Dirigent des Bachchores Mainz erhält renommierte Auszeichnung 

Der künstlerische Leiter des Bachchores Mainz erhielt in einem Festakt am 16.04.2016 die Gutenberg-Plakette aus den Händen des Mainzer OB Michael Ebling. Er erhielt diese Auszeichnung für die nun mehr 30-jährige, großartige Arbeit mit dem Bachchor und dem Bachorchester Mainz.

In seiner Laudatio würdigte OB Ebling die Verdienste von Prof. Ralf Otto mit folgenden Worten:

Weiterlesen...
 
Chor im Radio: Bachchor Mainz mit Händels „Theodora“ bei SWR2 Drucken E-Mail

Händels Oratorium am Sonntag, dem 24. April 2016, bei SWR2

Thumbnail imageNeben "La Resurrezione" und "Messias" ist "Theodora" Händels drittes Oratorium, das sich dezidiert einer christlichen Thematik widmet. Zugrunde liegt eine Episode aus der Zeit der Christianisierung des Römischen Reiches: die Legende von der Märtyrerin Theodora, die im Jahr 304 während der Christenverfolgungen unter Kaiser Diokletian starb. Händel und sein Librettist Thomas Morell richten ihr Augenmerk freilich weniger auf die äußere Handlung als auf die inneren dramatischen Seelenkämpfe der Protagonisten.

Weiterlesen...
 
Sing-Akademie zu Berlin präsentiert das unbekannteste der Oratorien von Joseph Haydn Drucken E-Mail

"Il Ritorno di Tobia" am 4. Juni 2016 um 20 Uhr in Berlin zu erleben

Thumbnail imageDas unbekannteste der Oratorien von Joseph Haydn ist ein furioses, viel zu selten gespieltes Stück Aufklärung! In einer konzertanten Aufführung mit szenischer Einrichtung in der St. Elisabethkirche entdecken die Sing-Akademie zu Berlin, die Kammerakademie Potsdam und jungen Solisten unter Leitung Kai-Uwe Jirka und Christian Filips diesen lange unterschätzten Klassiker neu.
Weiterlesen...
 
Das besondere Jubiläum: 125 Jahre Hans-Sachs-Chor Nürnberg Drucken E-Mail

Chorgeschichte(n): Vom Arbeitergesangverein bis zum Konzertchor

Thumbnail image1891 wurde in Nürnberg unter dem Namen „Arbeitergesangverein Union“ ein Männerchor gegründet. Erklärtes Ziel war es, „Musik und Volkskultur“ zu betreiben und in die arbeitende Volksschicht hineinzutragen. Ein Historiker würde die Gründung des Arbeitergesangvereines einordnen unter „Duldung sozialdemokratischer Initiativen“ nach der endgültigen Aufhebung der Sozialistengesetze unter Kaiser Wilhelm II.. Aus heutiger Sicht mögen uns die damaligen Gründungsmotive befremden, doch der Chor begann zu leben, wie die Chronik zeigt:

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 Weiter > Ende >>

Seite 175 von 216

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail imageHandbuch und Checkliste Konzertorganisation

Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  März 2024  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    
  5  7
111314
1819202122
25263031

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen